Bewilligung des Veterinäramt des Kanton Aargau - Nummer: 20.069


Samtpfoten auf der Suche nach einem "Für - immer - zu Hause"

Selbstverständlich verfüge ich über die Bewilligung "Handeln mit Tieren" Veterinäramt des Kanton Aargau - Bewilligungsnummer: 20.069

Liebe Menschen 

 

Ich bin James und suche zusammen mit meinem Freund Elvis ein neues Für-Immer-zu Hause bei lieben Menschen die Zeit für uns haben🏡🐱🍀

 

Wir sind zwei ältere Herren, aber im besten Alter, wenn du zwei ruhige und verschmuste Samtpfoten in dein Herz lassen möchtest❤️

 

Leider müssen wir unser zu Hause verlassen, weil unsere Menschen ins Ausland auswandern und sie uns den Stress nicht antun möchten. 

 

Ich bin total verschmust und möchte einfach gerne in deiner Nähe sein. Ebenso bin ich deinem Besuch gegenüber sehr aufgeschlossen. Mein Freund Elvis ist das etwas zurückhaltender. 

 

Aaaaber für ein Leckerli macht Elvis fasst alles. Sogar "Sitz".🤗

 

Natürlich sind wir kastriert und würden auch frisch geimpft bei dir einziehen. Ebenso gehen wir brav auf die Pipibox und sind absolut nicht heikel beim Futter.

 

Du siehst, wir sind zwei Traumkater mit einem grossen Herz die viel Liebe zu verschenken haben.

 

Und? Hast du dich schon verliebt in uns?💞

 

Dann komm uns doch unverbindlich besuchen damit wir uns beschnuppern können.

 

Wir freuen uns auf DICH🐾

 

Miau James

 

 

 

 

Ich möchte mich auch noch kurz vorstellen. Ich bin Elvis der Freund von James und würde mich sehr freuen, wenn ich zusammen mit James bei dir einziehen dürfte🏡🐱🐱🍀

 

Miau Elvis

 

 

Ps.  Natürlich werden wir nur zusammen vermittelt.

 

 

 

 

 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78

 

Liebe Menschen

 

 

Darf ich mich kurz vorstellen👀

 

Ich bin Tapsi und vor gut einer Woche hier in Pintas Katzenpfötli Pension eingezogen. Natürlich kam ich nicht alleine und habe meinen Freund Mucki mitgebracht. Wir kennen uns seit wir Kinder waren und suchen zusammen ein neues "Für - immer- zu Hause" bei lieben Menschen🏡👴🏼👵🏼♥️

 

Im Moment sind wir noch etwas scheu - kein Wunder nachdem was wir erlebt haben😔wir mussten unser zu Hause verlassen, weil unsere Menschen-Mama, aus gesundheitlichen Gründen, sich nicht mehr um uns kümmern konnte.

 

Anfangs haben wir uns auch nur versteckt. Das Personal hier ist aber sooo lieb mit uns und schenkt uns alle Zeit der Welt. Sie bringt uns auch immer sehr feines Futter uuund Le Parfait-Paste. So konnte sie uns dann auch überreden unser Versteck zu verlassen. Muck ist übrigens ein schwarz-weisser wunderschöner kleiner Mann. Aber bis anhin trauter er sich noch nicht vor die Kamera. Kommt noch. Auf jeden Fall kann ich euch versprechen, er ist ein ganz lieber Freund und ich möchte ihn nicht missen. 

 

Wir wünschen uns ein ruhiges warmes zu Hause, welches mit viel Liebe & Schmusezeit ausgestattet ist. Leider kennen wir kleine Kinder nicht. Aber wir sind offen euch kennen zu lernen. Auch einen ruhigen Hund würden wir ggf akzeptieren. Was wir uns aber sicher wünschen ist Familienanschluss und Menschen die für uns Verständnis aufbringen können, wenn wir älter werden. 

 

Natürlich gehen wir brav auf die Pipibox, sind sehr verschmust und liebesbedürftig. Beim Futter sind wir total unkompliziert. Nach draussen möchten wir nicht unbedingt gehen. Uns würde ein Balkon mit einem weichen Sonnenplätzli genügen. 

 

 

So, genug von mir und Mucki erzählt. Besuche mich doch in Pintas Katzenpfötli Pension, damit wir uns beschnuppern können.

 

Mit pfotigen Grüssen

Tapsi & Mucki

 

ps. Foto von Mucki folgt😻
 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78

 

 

Akito hat ein Für-Immer-zu Hause gefunden. Ich wünsche Akito nur das Beste und ganz viele Kuschelstunden mit seiner neuen Freundin und seinen Menschen💕

 

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Darf ich mich kurz vorstellen👀

 

 

Ich bin Akito. Mein Alter weiss ich nicht so genau, aber Sandra wird das noch in Erfahrung bringen und euch natürlich so schnell als möglich mitteilen.

 

Nachtrag: ich bin jetzt fast ein Jahr alt. Also im besten Alter um bei dir einzuziehen.

 

Am Anfang bin ich noch etwas schüchtern, da mich neue Situationen schnell überfordern. 

 

Aber keine Angst. Wenn ich dir mein Vertrauen geschenkt haben, liebe ich es, wenn du mich streichelst und natürlich verwöhnst🤗💜

 

Ich gehe brav auf die Pipibox, bin geimpft und natürlich auch kastriert. Beim Essen bin ich absolut unkompliziert. 

 

Ach ja, mein Ohr🧐Keine Angst ich habe keine Krankheit oder so. Aber da ich von lieben Tierschützern gerettet und kastriert wurde, haben sie mich "markiert". Das hat auch nicht weh getan und ist für mich absolut kein Problem. Und hey, ich bin eben besonders😻💓

 

Wenn ich bei dir einziehen darf, möchte ich unbedingt mit meiner Freundin Rapinoe raus können und die Welt entdecken. Und ja, einen kleinen Umbau müsstest du noch in Kauf nehmen - ich wünsche mir unbedingt einen eigenen Eingang. Ihr Menschen nennt das wohl Katzenklappe oder so🏡🐈

 

So, genug von mir erzählt. Besuche mich doch auf meiner Pflegestelle bei Daniela & Theo, damit wir uns beschnuppern können.

 

Ich freue mich DICH kennen zu lernen....

 

Mit pfotigen Grüssen

Akito🐾

 

Nachtrag: Meine Freundin Rapinoe hat ein Für - Immer - zu Hause gefunden. Vielleicht erfüllt sich mein Weihnachtswunsch und ich finde auch noch meine Menschen💕

 

Rapinoe hat ein Für-Immer-zu Hause gefunden. Ich wünsche Rapinoe nur das Beste und ganz viele Kuschelstunden mit ihren Menschen💕

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Ich bin Rapinoe. Mein Freund Akito hat euch ja bereits von mir erzählt💕

 

Ich bin sehr neugierig und möchte am liebsten ständig Neues entdecken. Daher möchten ich mit meinem Freund Akito gerne in meinem neuen Für-Immer-zu Hause nach Draussen und die grosse Welt entdecken🌲🌟

 

Da mich meine Mama ohne Menschenhilfe zur Welt gebracht hat, finde ich euch noch ein wenig speziell. Okey, ihr seid ja auch riiiesig. Aber mit ein wenig Geduld, schenke ich dir gerne mein Vertrauen. Was aber nicht heisst, dass ich mich nicht anfassen lasse. Im Gegenteil. Wenn du mir von diesen Katzensticks ein paar abgibst, komme ich sogar auf deine Beine.

 

Obwohl ich weiss bin, höre ich sehr genau was du sagt☝🏽🤗und wenn du ganz sanft zu mir kommst und mich streichelst, komme ich auch zu dir kuscheln und kann gar nicht mehr aufhören💓

 

Ich ziehe geimpft und natürlich kastriert bei dir ein. Ein Samtpfötchen zum gleich liebhaben. 

 

Wie Akito wünsche ich mir auch einen eigenen Eingang. Aber das hat euch mein Freund ja bereits erklärt😎🏡🐈🐈💓

 

 

 

So, genug von mir erzählt. Besuche mich doch auf meiner Pflegestelle bei Daniela & Theo, damit wir uns beschnuppern können. Am besten rufst du Daniela gleich an, damit ich dich baldmöglichst kennen lernen darf.

 

Hier ihre Telefonnummer: 079 852 33 05

 

Ich freue mich DICH kennen zu lernen....

 

Mit pfotigen Grüssen

Rapinoe🐾

 

 

Ps. Natürlich ziehe ich zusammen mit Akito auch gerne bei einer Familie ein. Wir sind da ganz offen🤗

 

 

 

 Coco hat ein Für-Immer-zu Hause gefunden. Ich wünsche Coco nur das Beste und ganz viele Kuschelstunden mit ihren Menschen🐾🐈💕

 

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Ich bin Coco, stolze 16 Jahre alt und auf der Suche nach einem Für-Immer- zu Hause🏡🐈💕

 

Seit dem 14. Januar werde ich von Sandra in Pintas Katzenpfötli Pension verwöhnt. Leider musste ich aus persönlichen Gründen mein altes zu Hause verlassen.

 

Am Anfang war hier alles fremd. Ich kannte ja 16 jahre nur meine Familie. Neue Gerüche, neue Stimmen und andere Katzen. Dies verwirrte mich Anfangs sehr.

 

Aber jetzt bin ich hier angekommen und bin sehr verschmust. Gehe brav auf die Pipibox. Da ich früher mit meiner Freundin zusammen gelebt habe, kenne ich andere Katzen und wünsche mir auch wieder einen FreundIn. Auch Kinder kenne und liebe ich. Es wäre schön, wenn du, mein zukünftiger Mensch, vielleicht Kinder hättest.

 

Aber klar, wenn ich mich in dich verliebe und du dich natürlich auch in mich, dann wäre ich auch mit dir alleine glücklich💞

 

In den nächsten Tagen werde ich noch tierärztlich untersucht. Dann hat mir Sandra noch erklärt, dass ich noch einen Tropfen Blut spenden muss, damit noch der Leukose/FIV Test gemacht werden kann. Natürlich lasse ich das alles gerne über mich ergehen, wenn ich weiss, dass ich danach evtl. bei DIR einziehen und mein Leben mit dir verbringen darf.

 

So, genug von mir erzählt. Besuche mich doch in Pintas Katzenpfötli Pension, damit wir uns beschnuppern können.

 

Ach ja, ein kleines Geheimnis muss ich dir noch anvertrauen: Ich bin blind. Aber keine Angst, wenn du nicht täglich deinen Wohnung umstellst, komme ich super mit meinem kleinen Geheimnis klar😘🐈💕

 

Ich freue mich DICH kennen zu lernen....

 

Mit pfotigen Grüssen

Coco


 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78

 

Meine Prinzen haben ihr Für-Immer-zu Hause gefunden. Ich wünsche ihnen nur das Beste und ganz viele schöne Momente mit ihren neuen Menschen 🐾🐈💕

 

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Ich suche zusammen mit meinem Freund ein neues Für -Immer- zu Hause.

 

Wir zwei lieben Samtpfoten haben bis jetzt in der Wohnung gelebt. Würden aber gerne die grosse weite Welt zusammen erkunden. Selbstverständlich sind wir getestet und geimpft. Kastriert und wenn wir hier in Pinta's Katzenpfötlipension eingezogen sind, werden wir nochmals tierärztlich Untersucht und gechipt.

 

Da wir aus persönlichen Gründen ein neues zu Hause suchen und Sandra noch nicht viel über uns weiss, folgen nach dem 15. August weitere Infos über uns. Dann dürfen wir endlich in Pinta's Katzenpfötlipension umziehen.

 

Es würde uns sehr freuen, wenn du uns besuchen kommst. Vielleicht ist es ja Liebe auf den ersten Blick.....

 

 

UPDATE:

 

Juhui wir durfen am letzten Sonntag endlich einziehen und haben uns gut eingelebt.

 

Darf ich mich vorstellen? Ich habe den wunderschönen Namen Shamal von Sandra gekriegt. So sind wir in ein neues Leben gezogen. Anfänglich zeigten wir uns ziemlich schüchtern. Was sich aber in dieser einen Woche bereits geändert hat. Es gefällt uns hier sehr gut und geniessen die Ruhe. Ich bin 1 Jahr alt und wünsche mit ein zu Hause ohne kleine Kinder. Leider haben wir mit kleinen Zweibeinern gar keine gute Erfahrung gemacht. Gerne würde ich mein neues Leben auch mit Freigang leben. Ich bin richtig verschmust und liebe es zu spielen.  

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich DICH kennen lernen dürfte. Ich verspreche dir, dass ich ganz viel Freude in dein Haus bringen werde. Selbstverständlich gehe ich brav auf die Pipibox. Wenn ich in mein neues zu Hause einziehe, bin ich auf Leukose getestet und geimpft. Komm doch einfach mal hier in Pintas Katzenpfötli Pension vorbei und lerne mich kennen.

 

Ich freue mich auf DICH!

 

Mit pfotigen Grüssen

Shamal 

 

 

 

 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78


Geronimo hat ein Für-Immer-zu Hause gefunden. Ich wünsche Geronimo nur das Beste und ganz viele Kuschelstunden mit seinem Freund und seinem Menschen💕

 

 

Verrmittlungskatze

 

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Ich bin der Freund von dem wunderschönen Tigerkater und suche zusammen mit ihm ein neues Für -Immer- zu Hause.

 

Wir zwei lieben Samtpfoten haben bis jetzt in der Wohnung gelebt. Würden aber gerne die grosse weite Welt zusammen erkunden. Selbstverständlich sind wir getestet und geimpft. Kastriert und wenn wir hier in Pinta's Katzenpfötlipension eingezogen sind, werden wir nochmals tierärztlich Untersucht und gechipt.

 

Da wir aus persönlichen Gründen ein neues zu Hause suchen und Sandra noch nicht viel über uns weiss, folgen nach dem 15. August weitere Infos über uns.   Dann dürfenwir endlich in Pinta's Katzenpfötlipension umziehen.

 

Es würde uns sehr freuen, wenn du uns besuchen kommst. Vielleicht ist es ja Liebe auf den ersten Blick.....

 

Update:

 

Auch ich durfte am Sonntag endlich hier einziehen und fühle mich so richtig wohl. Sandra hat mich Geronimo getauft. Was für ein schöner Name und ich komme auch schon, wenn Sandra mich ruft. Auch ich bin sehr verschmust und trotzdem, dass ich einiges älter bin als Shamal, bin ich sehr verspielt. Ich geniesse die Aufmerksamkeit und Zuneigung von Sandra sehr. Ich bin dieses Jahr 5 Jahre alt geworden. Natürlich würde auch ich mich über eine neues zu Hause mit Freigang freuen. Auch ich gehe brav auf die Pipibox und habe gerne Trockenfutter und natürlich auch Fleisch :-) Wenn ich zu dir nach Hause kommen darf, bin ich Leukose getestet und natürlich vollständig geimpft.

 

Hast du dich vielleich in mich verliebt? Ich wünsche mir ein zu Hause ohne kleine Kinder. Komm doch einfach mal hier in Pintas Katzenpfötli Pension vorbei und lerne mich unverbindlich kennen.

 

Ich freue mich auf DICH!

 

Mit pfotigen Grüssen

 

Geronimo

 

 

 

 

 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78

 


Fremdvermittlungskatze


Die kleine Prinzessin hat ihr Für - Immer - zu Hause gefunden 🥰

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Ich bin eine 8 jährige Freigängerdame und sehne mich so sehr nach einem neuen Für- Immer- zu Hause. Leider ist mein Mensch verstorben und ich fühle mich hier einsam. Selbstverständlich bin ich kastriert und geimpft. Ich bin eine ganz liebe Dame und bin gerne draussen. Es wäre schön, wenn dein Haus an einer nicht oder wenig befahrenen Strasse stehen würde. Am liebsten irgenwo auf dem Land. Das bin ich mich auch gewohnt und da fühle ich mich wohl.

 

Verliebst DU dich vielleicht in mich und schenkst mir noch ein schönes Leben? Wenn du nach einer unkomplizierten und ruhigen Lebenspartnerin suchst, bin ich vielleicht die Richtige für dich.....

 

Ich freue mich von dir zu hören und natürlich noch mehr, dich kennen zu lernen.

 

 

 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78


Bewohnerin von Pinta's Katzenpfötli Pension

 

Mama Mali, Pinta & Mama's Kinder haben ihr Für-Immer-zu Hause gefunden 💕🐈🐾

 

Hallo ihr lieben Menschen

 

Ich habe von Sandra den wunderschönen Namen "Pinta" bekommen. Da unsere Menschenmama leider verstorben ist, sind wir hier in Pinta's Katzenpfötli Pension angekommen. Eigentlich gefällt es uns hier super gut. Wir werden hier geliebt, gepflegt und verwöhnt. Und trotzdem wünschen wir uns unsere eigenen Menschen, bei denen wir die Nummer 1 sind. Ich und meine Schwester sind sehr sozial, verschmust und anhänglich. Unser Wunsch ist es, wenn wir gross genug sind, dass wir nach draussen dürfen. Natürlich müsstest du dann ein Katzentörchen einbauen, damit wir immer nach Hause kommen können, wenn wir möchten. Meine kleine Schwester war hochschwanger, als wir hier ankamen. Dank der liebenvollen Pflege und Hilfe von Sandra sind nun alle Kinder gut ins Leben gestartet und mittlerweile schon  5 Wochen alt. Auch sie geniessen hier ihre Zeit. So viel gibt es hier zu entdecken. Aber auch sie suchen Anfang Oktober ein neues Für- Immer- zu Hause.

 

 

Pinta und Mama sind selbstverständlich FIV/Leukose getestet und geimpft. Ebenso gechipt. Pinta wurde ein paar Tage nach ihrer Ankunft kastriert. Mama werde ich kastrieren, sobald es ihre Kindersituation zulässt.

 

Pinta, Mama und ihre Kinder werden mit einem Schutzvertrag abgegeben.

 

Die Kinder müssen mit 6-7 Monaten und erreichen von 2 Kilo Körpergewicht kastriert werden. Eine Bestätigung der Kastration muss vorgelegt werden. 

 

 

Ich freue mich von dir zu hören und natürlich noch mehr, dich kennen zu lernen.

 

 

 

pintas-katzenpfoetli-pension@gmail.com

oder rufen Sie an unter 076- 402 46 78


Samtpfoten die ein "Für-Immer-zu Hause" gefunden haben

Liebe Besucher von Pinta's Katzenpfötli Pension

 

Ich habe noch ganz vielen Seelen den Weg in ein neues Leben geschenkt. Da aber jedes Seelchen seine eigene Gschichte hat, möchte ich nach und nach wieder eine Geschichte erzählen. Mali steht sicher stellvertretend für alle Sampfoten, die mich auf meinem Lebensweg begleitet haben.

 

Weitere Happy End's folgen....

Mali

Kater, unkastriert, ca. 2 Jahre alt

 

Mali stand eines Abend bei mir vor der Türe. Sprichwörtlich. Mitten drin und nicht nur dabei. Als ich zum Auto ausstieg dachte ich, hmmm mein Rudel hat sich irgenwie vermehrt:-)

 

Ein richtig grosser unkastrierter Kater stand da vor mir. Zuerst traute ich mich nicht ihn anzufassen. Er war wirklich gross:-) Als ich dann meine Gruppe so beobachtete merkte ich schnell, dass er akzeptiert war hier. Und siehe da. Ich konnte ihn streicheln und auf den Arm nehmen. So habe ich ihn bei mir im Separee einquartiert. Leider hatte der wunderschöne Kater keinen Chip. Jedoch brachte das liebe Tierchen fast  50 Untermieter mit. 4 Tage lang habe ich Mali von Zecken befreit. Danach auf der STMZ ausgeschrieben, dem Tierarzt vorgestellt und ihn behandelt. Leider war Mali Leuk pos. Auch der dritte Test zeigte ein positives Ergebnis. Etwa zwei Jahre alt, voll Ungeziefer und unkastriert. Und zum Tode verurteilt. Dies wollte ich aber nicht zu lassen. Mali strotze vor Lebenswille. Und was kann er dafür, wenn wir Menschen es nicht schaffen unsere Tiere zu kastrieren...NICHTS!

 

So lies ich Mali Katzenschnupfen/Seuche impfen, kastrieren und chipen. Und ich suchte ein neues "Für-Immer-zu Hause" für Mali. Eine schwierige Aufgabe. So muss es zwingend ein Einzelplatz, ohne Freigang und bei Menschen sein, die viel zu Hause sind. Heute lebt Mali ohne Anzeichen der Krankheit munter und vorallem geliebt bei einem jungen Paar. Ich bin unendlich glücklich, dass Mali die Chance packen durfte.

 

Alles Liebe für dich und danke für die schöne Zeit mit dir....


Weitere Geschichten von "meinen" Samtpfoten folgen.....